Apotheke Punkt
Potenzmittel Ohne Rezept
Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:
Ihr Warenkorb
$ 0.00

Retrograde Ejakulation - Der Orgasmus ohne/trockener Samenerguss

Wenn Sie unter einem geringen oder sogar ausbleibenden Entleerung leiden, kann es sich hierbei um eine Retrograde Ejakulation handeln. Die meisten Männer wissen zunächst einmal nicht, was genau hinter Ihrer geringen Spermazahl steckt. Natürlich kann es sich hierbei um verschiedene Ursachen handeln, die unterschiedlich stark ausgeprägt sein können.

Was ist eine Retrograde Ejakulation?

Es handelt sich um einen Samenerguss, bei dem der Blasenhals, der normalerweise beim Orgasmus Erguss geschlossen wird, offen bleibt. So kann es sein, dass die Samenflüssigkeit in die Harnblase eindringt. Aus diesem Grund hat der betroffene weniger Samen, welches sich tatsächlich aus dem Penis ergießt. 

Verwandter Artikel: Cialis und Tadalafil Generika kaufen rezeptfrei und ohne Kreditkarte

Ein vollständiger Orgasmushöhepunkt an sich liegt es allemal innerhalb des Bereichs des Möglichen, nur dass die Spermienmenge und das Samenvolumen deutlich reduziert ist. Teilweise kann es vorkommen, dass der Gesamtorgasmus überaus staubtrocken zurückbleibt. Auf langer Hinsicht kann dies zu Fruchtbarkeitsproblemen führen, hat sonst dennoch keine destruktiven Endauswirkungen auf die Gesundheit.

Wie ein trockener Samenerguss festgestellt wird

Glücklicherweise ist diese Potenzkrankheit ganz einfach messbar. Der Patient wird nach der abgeschlossenen Ejakulation gebeten, eine Urinprobe abzugeben. Sind die Keimzellenwerte im Urin erhöht, ist dies ein Zeichen für Ejakulationsstörung.

Kein Samenerguss Ursachen

Die Grundursachen für diese Peniskrankheit können sehr verschieden sein. Meistens liegt die Grundursache in eine zurückliegende Prostataoperation, wenn die Prostata gutartig vergrößert ist. Auch diabetische Krankheiten, Rückenmarksverletzungen, Medikamente und andere Operationen können schuld sein. Wenn auch Sie bemerkt haben dass die menge ihres Spermas in letzter Zeit enorm abnimmt, oder ihr Samenentleerung schlimmstenfalls trocken zurückbleibt, denken Sie nach ob sie eine dieser Primärursachen in Ihrer Vergangenheit auffinden können. Bestenfalls sollten Sie einen Arzt aufsuchen, und sich eine richtige Grunddiagnose stellen lassen. Wenn Sie jedoch mehrmals täglich ejakulieren, kann es sein dass sich die Samenzellen wegen zu häufigem Erguss abnehmen.

Orgasmus ohne Samenerguss behandeln

Zu entfernen ist diese Gesundheitsbeeinträchtigung vor allem durch Arzneimittelchen. generell muss aber nicht behandelt werden, wenn der Erektionspatient kein Problem damit hat, keine erben mehr bekommen zu können. Die Samenkrankheit verursacht oftmals Unfruchtbarkeit, was viele Männer, vor allem in vorangeschritten alter, nicht wirklich stört.

Verwandter Artikel: Original Viagra online oder in der Apotheke in Deutschland ohne Rezept kaufen

Mit Medizin kann sich die Situation dummerweise erheblich verbessern, sodass sich auch der Harnblasenhals wieder schließt. Wenn sie in Betracht ziehen wenn sie überlegen Arzneien wie Pseudoephedrin oder Imipramin zu nehmen, beachten sie ihre Herzfrequenz und Blutdruck. Diese Pillen kommen aber nur in frage, wenn sie wirklich vorhaben ihre Fortpflanzungsfähigkeit zurückzugewinnen.

Trotz aller Niederlagen ist es wichtig nicht die Hoffnung zu verlieren, sollte eine medikamentöse Behandlung nicht erfolgreich sein, und ihre Ejakulationen nicht stärker machen. Es existiert immer noch die Möglichkeit einer Spermaextraktion, bei der Ihr Ejakulat eingefroren wird, sodass es zu späteren Befruchtung geeignet ist. Es muss folglich nicht sein, dass eine Fortpflanzung unmöglich wird. Die künstliche Befruchtung ist immer noch eine Primäroption, die viele Leidende dieser Spermakrankheit anwenden. Ihre alternativen und Optionen besprechen Sie am besten mit einem Fachmediziner. Trockenerguss sollten Sie jedoch niemals nur auf die leichte Schulter nehmen, speziell nicht im jungen Alter.

Mein Konto